Gastgeber*innen-Workshop für lokale Gruppen 31.8.-1.9.2019

von Mirjam Luthe

“Die Zukunft liegt nicht in einem neuen Turm zu Babel, sondern in wohlausgetretenen Pfaden von Haus zu Haus.”
– Raimón Panikkar –

Bringe die Haltung eines „dankbaren Lebens” in Deine Stadt, Dein Dorf, Deine Gemeinde: „Das ist unser eigentliches Ziel für das Netzwerk “Dankbar leben” und die Dankbarkeits-Gruppen: Menschen finden sich, weil sie einander unterstützen wollen, dankbar zu leben und diese Freude und Ermutigung weitergeben möchten.”
– Br. David Steindl-Rast (beim Arbeitstreffen im Europakloster Gut Aich – 24.9.2016) –

Seit seiner Gründung 2012 hat sich das Europäische Netzwerk „Dankbar Leben” für die Gründung von lokalen Gruppen eingesetzt, die in Gemeinschaft die Tiefe dessen erforschen, was es bedeutet, dankbar zu leben und einander auf der Ebene „von Mensch zu Mensch, von Herz zu Herz” zuzuhören, sich auszutauschen, einander zu ermutigen, zu unterstützen, zu inspirieren und dadurch zu einer Vernetzung von Netzwerken beizutragen.

Das Kernteam hatte für das Wochenende 31.8.-1.9.19 in das Europakloster Gut Aich am Wolfgangsee zu einem Workshop für interessierte potentielle und schon erfahrene “Gastgeber*innen” von lokalen Gruppen eingeladen. Der Workshop wurde kostenfrei angeboten. 35 TeilnehmerInnen hatten sich angemeldet. Es war ein bewegendes Wochenende, das weitere Wellen schlagen wird…

Hier einige Teilnehmer*innen-Stimmen im Rückblick:
“… Es ist mir ein Anliegen, euch noch meinen Herzensdank auszusprechen! Die 24 Stunden, die ihr vorbereitet und bereitet habt, waren wirklich wertvoll. Ich habe das Gefühl bekommen, am verbindenden Weisheitsfeuer Platz zu nehmen und mich aufzuladen mit Wärme, Gemeinschaft, spürbarem Erleben, Energie, Impulsen. Ich finde es echt bemerkenswert was ihr da leistet und ins Leben begleitet. Danke für eure Hingabe an diese Haltungsarbeit und wie ihr die Tage gefüllt habt mit diesem Geist. Mögen euch die Kräfte und Energien für diese Arbeit immer zufließen.”
“… Der gemeinsame Workshop war auch für uns ein großes und schönes Geschenk! Herzlichen Dank euch für euren großen Einsatz und Hingabe!”
“… Es war für mich ein sehr bereicherndes Wochenende! Danke auch für die Kerze – in der Kerze sind die wunderschönen Erinnerungen an das Wochenendes gespeichert.”

In 2020 wird ein weiterer Workshop dieser Art stattfinden – bitte halte Dich hier auf dem Laufenden bzw. informiere uns per E-Mail über Dein Interesse:
anmeldung@dankbar-leben.org

Das könnte Dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um Deine Erfahrung auf Dankbar-leben.org zu verbessern. Okay Mehr erfahren