Adventskalender “dankbar im Advent” 2019

von Mirjam Luthe

Barbara Pachl-Eberharts Einladung dieses Jahr war: “Ich freue mich, dass Du die Adventzeit in diesem Jahr nutzen möchtest, um Dich auf lustvolle und unkonventionelle Weise den Dingen zuzuwenden, für die Du in Deinem Leben dankbar bist.”

Und im Rückblick: “Es ist nun schon das sechste Mal, dass ich im Advent tägliche Impulse an interessierte Menschen verschicke. Einmal ging es um „Erlaubnisse“, einmal um „Listen“, heuer war das Thema „Dankbarkeit“ dran. Konkret: Dankbarkeit im Alltag. Im Auto, im Abstellraum, beim Blick in den Spiegel, im Amt … Jeden Tag sammelten wir auf Facebook alles, wofür wir – je nach Tagesthema – dankbar sind. Die Ernte, die dabei herausgekommen ist, hat mich an jedem Dezembertag beglückt und wirkt in viele Stunden meines Alltags hinein. Ebenso schön wie die Ernte waren die Mails, die ich im Lauf der Tage bekommen habe. Viele Menschen haben mir geschrieben, dass sich ihr Blick aufs Leben verändert hat, dass sie öfter lächeln als vorher – und begreifen, über wie viele Dinge man sich tatsächlich von Herzen freuen kann: für scheinbar Selbstverständliches, für so vieles, was nicht passiert, und auch, immer wieder, für Großes, das einem geschenkt wird.”

Barbara Pachl-Eberhart ist Autorin und leitet Seminare im Bereich des biographischen Schreibens und der achtsamen Lebensführung. In ihrem Buch „Wunder warten gleich ums Eck“ erzählt sie von kleinen und großen Alltagswundern. 

Viel Freude beim Lesen der Ernte 2019: federleicht-schreiben.at/ernte2019

Das könnte Dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um Deine Erfahrung auf Dankbar-leben.org zu verbessern. Okay Mehr erfahren